Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfassbare Poser-Aktion in den USA

Mann nimmt Hai in Schwitzkasten

Delaware - Diese Aktion hätte tödlich, zumindest aber mit schweren Verletzungen enden können: Ein Mann nimmt einen Hai in den Schwitzkasten und reißt dessen Maul auf.

Auf einem Video, dass sich derzeit über die sozialen Medien verbreitet, ist zu sehen, wie ein Mann einen Hai aus dem Wasser zieht - und dann mit dem Raubfisch posiert. Am Strand sind mehrere Schaulustige zu sehen. Teilweise klatschen sie, oder kommentieren die Szenerie: "Wow, das ist echt ein großer Hai", sagt etwa jemand. 

Passiert ist das Ganze am Strand des Cape Henlopen State Park in Delaware (USA).  Die Augenzeugin Rachael Foster, die das Video laut "blick.ch" ins Netz stellt, sagt gegenüber "Delmarva now": "Alle fingen an zu schreien: "Hai, Hai, raus aus dem Wasser!""

Angeblich wurde der Hai zuvor versehentlich von einem Angler gefangen. Der Mann im Video sei ein Freund des Anglers. Er sei ins Wasser gegangen, um den Hai vom Haken zu befreien. Bevor es befreit worden sei, habe der Mann aber noch eine halbe Minute mit dem Tier posiert. Bei der Szene hätten Mensch und Tier verletzt werden können. Dieses Mal ging sie aber glimpflich aus. 

(dp)

Kommentare