Vor Journalisten lächelte er

Mexikanische Polizei schnappt Drogenboss

+
Ramiro Pozos Gonzales lächelte, als er Journalisten vorgeführt wurde.

Mexiko-Stadt - Die mexikanische Polizei hat einen Anführer der Drogenbande La Resistencia festgenommen. Ramiro Pozos Gonzales lächelte, als er Journalisten vorgeführt wurde.

Polizeichef Ramon Pequeno erklärte am Mittwoch, die Beamten hätten Ramiro Pozos Gonzales im Staat Mexiko gefasst. Pozos sei ein Gründungsmitglied von La Resistencia. Die Bande operiere in der Hauptstadt sowie in den Staaten Jalicso, Michoacan und Mexiko.

Der 42-jährige Pozos lächelte, als er am Mittwoch Journalisten vorgeführt wurde. La Resistencia wurde nach Polizeiangaben 2010 von ehemaligen Mitgliedern der Kartelle Golf, La Familia und Milenio gegründet. Später ging die Bande eine Allianz mit dem Zetas-Kartell ein.

dapd

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser