Vom Skandal-Fummel zum Mode-Klassiker

Kurz, knapp, kultig: Die schönsten Miniröcke

Minirock
1 von 11
Nach wie vor ein Hingucker: der Minirock.
Minirock
2 von 11
Ihr haben wir den Minirock zu verdanken: seine Schöpferin Mary Quant.
Minirock
3 von 11
Die britische Modedesignerin erhielt 1966 im Londoner Buckingham Palast ihren O.B.E. Orden (Order of the British Empire).
Minirock
4 von 11
Als der Minirock zu Beginn der 1960er Jahre erstmals in Erscheinung trat, schlug er ein wie eine Bombe.
Minirock
5 von 11
Heutzutage ist der Minirock eine Selbstverständlichkeit in vielen Kleiderschränken.
Minirock
6 von 11
Ob jung, ob Alt: Frauen lieben den kurzen Klassiker.
Minirock
7 von 11
Auch viele Promis tragen das knappe Stückchen Stoff gern, wie hier Sandra Bullock.
Minirock
8 von 11
Was bringt lange Beine, wie etwa die von Verona Pooth, besser zur Geltung, als ein Minirock?

Heute ist der Minirock in den Kleiderschränken ein Mode-Klassiker. Doch als Schöpferin Mary Quant ihn zu Beginn der 1960er Jahre erstmals auf den Markt brachte, schlug er ein wie eine Bombe: Das frivole Stück avancierte zum Symbol für Rebellion und Emanzipation.

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.