Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Folgenreicher Polizeieinsatz im Oberpinzgau

Mann (32) wegen schwerer Körperverletzung, Nötigung und Rauschgifthandel angezeigt

Suchtmittelsicherstellung_Mittersill (2).jpg
+
Sichergestellte Suchtmittel

Am Nachmittag des 22. November konnten Polizisten in Mittersill im Zuge von Ermittlungen wegen schwerer Körperverletzung und Nötigung eine Cannabis-Aufzuchtstation samt Licht- und Belüftungsanlage sowie Cannabiskraut sicherstellen.

Pressemitteilung im Wortlaut:

Mittersill – Ein 32-jähriger Kroate wird beschuldigt, seine 27-jährige Frau am Morgen des 22. November aus Eifersucht schwer verletzt und genötigt zu haben. Im Zuge der diesbezüglichen Ermittlungen konnten die eingesetzten Polizisten starken Cannabisgeruch aus der Wohnung wahrnehmen, als die 27-jährige Kroatin die Wohnungstüre öffnete.

Im Schlafzimmer und Abstellraum der Wohnung konnten schließlich eine Cannabis-Aufzuchtstation sowie Cannabiskraut sowie weitere Suchtmittelutensilien wahrgenommen und sichergestellt werden. Der 32-jährige Kroate gestand einerseits den Anbau und die Weitergabe von Suchtmittel und ist bezüglich der Körperverletzung und Nötigung nur teils geständig. Er wurde nach Anordnung der Staatsanwaltschaft Salzburg festgenommen und in die Justizanstalt Salzburg verbracht.

Der 32-Jährige wird wegen schwerer Körperverletzung und Nötigung sowie Suchtmittelhandels zur Anzeige gebracht. Die 27-jährige Frau sowie der 21-jährige kroatische Mitbewohner werden wegen Suchtmittelkonsums zur Anzeige gebracht.

Pressemitteilung der Landespolizeidirektion Salzburg

Kommentare