Mord mit Schraubenzieher

London - Ein 16 Jahre alter Junge soll in Großbritannien einen Familienvater mit einem Schraubenzieher umgebracht haben. Er stach ihm mit dem Werkzeug in den Kopf.

Der Teenager habe dem 24-Jährigen mit dem Werkzeug in den Kopf gestochen, heißt es in der am Samstag erhobenen Anklage. Das Opfer war Anfang der Woche wenige Tage nach der Attacke gestorben.

Die beiden sollen sich in der Nähe eines Spielplatzes im englischen Birmingham gestritten haben. Warum der Junge zustach, will in der kommenden Woche ein Jugendgericht klären.

dpa

Rubriklistenbild: © fkn

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser