Mord an US-Elite-Universität weiter rätselhaft

+
Die Fahnder bringen einen Mann zum Verhör.

Middletown - Nach dem Mord an einer Studentin der Universität Yale laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. FBI-Polizisten stürmten am Dienstag die Wohnung eines Forschungsassistenten.

Lesen Sie auch:

Vermisste Braut tot in der Yale-Universität gefunden

Dieser wird in dem Fall nach Angaben eines Polizisten als “Person von Interesse“ geführt. Die Leiche der 24-jährigen Annie Le wurde am Sonntag im Keller eines Forschungsinstituts der Yale-Universität gefunden, fünf Tage nach ihrem Verschwinden. Die junge Frau stand kurz vor ihrer Hochzeit. Die Ermittler haben nach eigenen Angaben bislang etwa 150 Personen befragt. Sie schlossen aus, dass ein anderer Student in das Verbrechen verwickelt sein könnte. 

ap

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser