Flugzeug über Sibirien abgestürzt

Moskau - Beim Absturz einer zweimotorigen Turboprop-Maschine über Westsibirien sind mindestens 16 Menschen ums Leben gekommen.

Insgesamt sollen sich 41 Menschen an Bord befunden haben. Zwölf Insassen des Flugzeugs hätten das Unglück nahe der Stadt Tyumen überlebt, sagte eine Sprecherin des Katastrophenschutzministeriums der russischen Agentur Itar-Tass. Rettungskräfte hätten lau Informationen von n-tv bereits 16 Leichen geborgen. Die Maschine sei kurz nach dem Start in Tyumen abgestürzt und in Flammen aufgegangen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser