Hund durch Mund-zu-Schnauze-Beatmung wiederbelebt

London - Ein irischer Hundezüchter hat einem acht Wochen alten Welpen mit Mund-zu-Schnauze-Beatmung das Leben gerettet, nachdem dieser in einen Gartenteich gefallen war.

In einer zehn Minuten dauernden Rettungsaktion habe er seinem Jack Russell “Nutty“ eine Herzmassage und den “Kuss des Lebens“ gegeben, berichtete der 42 Jahre alte Mann aus der ostirischen Stadt Greystones am Mittwoch.

Hätten Sie's gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

“Nutty“ sei im Garten herumgetobt, er selber im Haus gewesen, als er plötzlich Lärm und Aufregung unter seinen Hühnern gehört habe, sagte der Mann. “Ich konnte den Welpen langsam auf den Boden des Teiches sinken sehen. Er muss 15 bis 20 Minuten im Wasser gewesen sein. Er war fast blau“. Der Mann zog “Nutty“ aus dem Wasser und begann die Mund-zu-Schnauze-Beatmung. Dem Welpen geht es mittlerweile wieder bestens. 

dpa

So alt ist Ihr Haustier in Menschenjahren

So alt ist Ihr Haustier in Menschenjahren

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser