Nackt-Lauf mit Nikolaus-Mützen: Boston bebt

Boston - Nikolaus-Läufe, so genannte "Santa Runs", finden in vielen Städten weltweit statt. Doch das Event in Boston ist gänzlich ungewöhnlich.

Am Samstag war es wieder so weit: Hunderte Hobbysportlerinnen und Hobbysportler sind durch die Straßen Bostons gelaufen. Bekleidet waren sie nur mit Nikolausmützen und einem Hauch von Stoff. Denn es war kein gewöhnlicher vorweihnachtlicher Lauf, sondern der "Santa Speedo Run", bei dem die Teilnehmer(innen) sich in Bademoden bewegten.

Wie dieses Video zeigt, war es für die Beteiligten ein riesiger Spaß - der auch noch einem guten Zweck diente. Auf der Homepage der Organisatoren SSRunners wurden schon über 200.000 Dollar an Einnahmen verzeichnet, die an wohltätige Organisationen weitergeleitet werden.

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser