Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Neun Tote bei Flugzeugabsturz auf Philippinen

Manila - Beim Absturz eines Flugzeuges der philippinischen Luftwaffe sind am Donnerstagmorgen neun Menschen ums Leben gekommen.

Nach Militärangaben stürzte das Flugzeug aus noch ungeklärter Ursache kurz nach dem Start in ein Wohnviertel von Cotabato City. Unter den Toten ist auch eine 60 Jahre alte Frau, die von einer einstürzenden Hauswand erschlagen wurde. Mehrere Menschen, unter ihnen ein Feuerwehrmann, wurden verletzt. Cotabato City liegt knapp 1000 Kilometer südlich der Hauptstadt Manila.

dpa

Kommentare