Österreich beklagt Studentenflut aus Deutschland

+
Immer mehr deutsche Studenten zieht es an österreichische Unis, hier die Hochschule in Wien

Wien - Österreichs Universitäten klagen zum neuen Semester über eine Flut von deutschen Studenten. Deswegen fordern sie Ausgleichszahlungen vom Nachbarland.

Die Hochschulen des Alpenlandes haben keine Zulassungsbeschränkungen, mit dem Wegfall von Studiengebühren im vergangenen Jahr sind sie für angehende deutsche Akademiker noch attraktiver geworden.

Rektoren, einige Parteien und die Studentenvertreter wollen nach Medienberichten vom Dienstag deshalb Deutschland an der Finanzierung von Österreichs Hochschulen beteiligen. Dem österreichischen Steuerzahler sei dies nicht mehr zuzumuten.

dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser