Pilot bei Absturz von Löschflugzeug getötet

Athen - Im Kampf gegen die Waldbrände ist am Donnerstag in Griechenland ein Löschflugzeug abgestürzt. Der Pilot kam dabei nach Angaben der Behörden ums Leben.

Es war der erste Todesfall in Zusammenhang mit den jüngsten Waldbränden in Griechenland. Der Absturz ereignete sich nach Angaben der Luftwaffe auf der Insel Kephalonia.

Das Flugzeug war im Einsatz gegen einen Brand nahe der Ortschaft Katelios. Die großen Waldbrände bei Athen waren am Mittwoch nach fünf Tagen völlig unter Kontrolle gebracht worden.

AP

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser