Pilot bewusstlos: Passagier übernimmt Steuer

Sydney - Weil der Pilot bewusstlos wurde, musste ein Passagier in Australien unverhofft das Steuer eines Kleinflugzeugs übernehmen.

Er war außer dem Piloten der Einzige an Bord der Maschine mit zehn Plätzen. Der Passagier schaffte es, die Instrumente zu bedienen und die Flugüberwachung zu alarmieren, berichtete die Polizei im Bundesstaat New South Wales am Montag. Der Pilot kam rechtzeitig wieder zu sich und setzte die Maschine sicher auf dem Bankstown Flughafen in der Nähe von Sydney auf.

dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser