Putzfrau von fallender 74-Jährigen erschlagen

+
Skyline von Hongkong.

Hongkong - Eine Frau, die in Hongkong unterwegs war, wurde von einer aus dem 27. Stock stürzenden Frau erschlagen worden. Ein Wachmann fand beide Leichen vor dem Haus.

In Hongkong ist eine Putzfrau von einer aus dem 27. Stock eines Hochhauses stürzenden 74-Jährigen erschlagen worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, ging die 51 Jahre alte Putzfrau am Dienstag auf dem Weg nach Hause an dem Hochhaus vorbei, als sie vom kräftig gebauten Körper der alten Dame getroffen wurde.

Die 74-Jährige war vermutlich beim Wäscheabnehmen ausgerutscht und aus dem Fenster ihrer Wohnung gefallen. Ein Wachmann habe vor dem Haus später die Leichen der beiden Frauen gefunden.

dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser