Schlimmer Unfall 

Mutter dreht einjährigem Kind Rücken zu - Rasenroboter überrollt den Jungen

Als eine Mutter ihrem Kind im Garten den Rücken zuwendet, passiert ein schrecklicher Unfall. Der Rasenroboter erfasst den 14 Monate alten Jungen.

Pertisau -  Dass Gartenbesitzer ihren Rasenroboter niemals unbeaufsichtigt Gras mähen lassen sollten, wenn auf der Wiese kleine Kinder spielen, musste eine 40-jährige Deutsche aus dem Bezirk Schwaz schmerzhaft erfahren.

Gemeinsam mit ihrem 14 Monate alten Sohn hielt sie sich auf der ebenerdigen Terrasse ihrer Mietwohnung in Pertisau auf. Sie hatte dabei ihren Rücken dem Rasen zugewandt, ihr Sohn befand sich unmittelbar neben ihr auf der Terrasse, während ein automatischer Rasenroboter auf dem Rasen seine Runden drehte.

Rasenroboter erfasst Kleinkind

In einem unbeobachteten Moment lief das Kind auf den Rasen und wurde dabei vom gerade vorbeifahrenden Rasenroboter überrollt, wie die Polizei berichtet. Das Kind verletzte sich an der linken Hand und am Fuß. Nach der Erstversorgung wurde der Junge zuerst ins Krankenhaus Schwaz und anschließend in die Klinik nach Innsbruck eingeliefert.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Andrea Warnec / Andrea Warnecke

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT