Fußgängerzone am Broadway

+
Der Times Square in New York

New York - Vorhang auf für Fußgängerzonen am Broadway: Am Times Square und am Herald Square werden die Autos von der berühmten New Yorker Straße verbannt.

Die Absperrungen seien aufgestellt worden, teilte die Stadtverwaltung am Sonntagabend mit. Die verkehrsberuhigten Zonen sollen die Luftqualität in der US-Metropole verbessern, die Zahl der Unfälle mit Fußgängern verringern und den Verkehrsfluss verbessern. Am Montag wollen Umweltgruppen die autofreien Zonen feiern, die zunächst bis Ende des Jahres eingerichtet werden. Die Stadtverwaltung hat für die erste Zeit strenge Kontrollen angekündigt.

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser