In den Vatikanischen Grotten

Für unseren Papst Benedikt steht schon ein Grab bereit

Rom - Laut der dpa steht in den Vatikanischen Grotten bereits ein leeres Papstgrab bereit. Nun äußerte sich ein Sprecher dazu.

Wie die dpa kürzlich berichtet, hält der Vatikan bereits ein leeres Grab ohne Inschrift in den Vatikanischen Grotten bereit.

Dies sei aber eine routinemäßige Maßnahme, wie ein Sprecher des Vatikans erklärte. Es bestehe kein konkreter Zusammenhang zum Gesundheitszustand des emeritierten Papst Benedikt XVI - oder des aktuellen Papstes. Es müsse dafür Sorge getragen werden, dass auch in den nächsten Jahren Gräber für Verstorbene da seien.

Eine bayerische Delegation besuchte den Papst emeritus Benedikt XVI im April 2015 in Rom. Sie brachten zu seinem 88. Geburtstag Grüße aus der Heimat mit - und Traunsteiner Hofbräu-Bier!

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser