Am Montagabend in Salzburg

Seniorin totgefahren und mit Vollgas abgehauen!

Salzburg - Im Stadtteil Lehen hat sich am Montag ein tödlicher Unfall ereignet: Ein junger Mann überfuhr eine 91-Jährige - und beging Fahrerflucht!

Am Montagabend erfasste ein Auto mitten auf einer Straße im Salzburger Stadtteil Lehen eine 91-jährige Frau, die offenbar korrekt über einen Zebrastreifen ging, wie salzburg24.de schreibt. Die Frau sei wenig später im Krankenhaus ihren schweren Kopf- und Wirbelsäulenverletzungen erlegen.

Augenzeugenberichten zufolge habe der Autofahrer nach dem Unfall zwar abgebremst, im Anschluss aber wieder aufs Gas gedrückt und das Weite gesucht.

Laut salzburg24.de-Informationen hat sich der 26-Jährige jedoch am Abend der Polizei gestellt, ein Wert von über 0,3 Promille sei festgestellt worden.

anh

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser