Bombenalarm in Salzburg

Salzburg - Ein herrenloser Koffer sorgte am Freitagnachmittag am Salzburger Bahnhof für Aufregung. Aus Sicherheitsgründen riegelte die Polizei das Areal großräumig ab.

Wie die Polizei mitteilte, haben Passanten auf dem Bahnhofsvorplatz (Südtiroler Platz) gegen 16.27 Uhr einen herrenlosen schwarzen Koffer entdeckt. Daraufhin wurde der Platz großräumig abgesperrt.

Nachdem der Koffer untersucht wurde, konnte aber Entwarnung gegeben werden.

Mehr über den Fall lesen Sie bei unserem Partnerportal salzburg24.at.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser