1. rosenheim24-de
  2. Welt
  3. Welt-News

Motorradfahrerin aus dem Berchtesgadener Land wird über Motorhaube geschleudert

Erstellt:

Von: Martin Weidner

Kommentare

Unfall Münchener Bundesstraße Salzburg
Unfall auf der Münchener Bundesstraße in Salzburg. © FMT Pictures

Salzburg - Ein spektakulärer Unfall ereignete sich am späten Mittwochabend (8. September) an einem Kreisverkehr auf der Münchener Bundesstraße in Salzburg. Beteiligt war auch eine Motorradfahrerin aus dem Berchtesgadener Land.

Ersten Erkenntnissen vor Ort zufolge war die Frau aus dem Landkreis Berchtesgadener-Land mit ihrem Motorrad auf der Münchener Bundesstraße in Fahrtrichtung Freilassing unterwegs und fuhr anschließend in einen Kreisverkehr auf Höhe Wenatex ein. Zeitgleich war ein Autofahrer mit seinem Wagen auf der Unter-der-Leiten-Straße unterwegs und fuhr dann ebenfalls in den Kreisel ein. Dabei dürfte der Autofahrer das Motorrad übersehen haben.

Es kam zum Unfall, wobei die Motorradfahrerin spektakulär über die Motorhaube des Autos geschleudert wurde und das Bike quasi am Fahrzeug hängen blieb. Der Rettungsdienst brachte die Motorradfahrerin nach einer Erstversorgung vor Ort mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landeskrankenhaus. Das Unfallkommando der Polizei versucht nun die genaue Unfallursache zu ermitteln.

mw

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion