Das teuerste Schaf der Welt

„Double Diamond“ - Dieses Lamm wurde für über 400.000 Euro versteigert

„Double Diamond“ für über 400.000 Euro versteigert
+
Großbritannien, Lanark: Ein Mann hockt neben dem Lamm „Double Diamond“ . Das Tier ist angeblich das teuerste Widderlamm der Welt und wurde am 27. August auf der Scottish National Texel Sale für 367.500 Pfund (ca. 410.000 Euro) verkauft.

Schottland - Bei einer Auktion in Schottland wurde ein Schaf für die gigantische Summe von 350.000 Guineen verkauft - umgerechnet etwa 410.000 Euro.

In Schottland wurde bei einer Auktion ein Lamm für 350.000 Guineen versteigert - umgerechnet etwa 410.000 Euro. Traditionell wird Vieh in Großbritannien in „Guinea" verkauft. Ein Guinea entspricht etwa 1,17 Euro.

„Double Diamond“ für über 400.000 Euro versteigert

Das Lamm trägt den passenden Namen: „Double Diamond“. Das Tier hatte angeblich schon vor der Auktion für Aufsehen gesorgt. Ein Bieterkrieg um das Schaf trieb den Preis von anfangs 11.000 Euro auf die gigantische Summe von 410.000 Euro rauf, bis sich die verschiedenen Interessenten darauf einigten, das Schaf bzw. den Kauf zu teilen.

Texel-Schafe sind besonders begehrt

„Es ist wie in jedem anderen Geschäft - Pferderennen oder Viehgeschäft“, sagte Jeff Aiken, einer der Gewinner, gegenüber dem englischen Guardian. „Hin und wieder kommt etwas Besonderes und gestern ist ein ganz besonderer Texel aufgetaucht. Jeder wollte ein Stück davon.“

Texel-Schafe stammen ursprünglich aus Holland. Ihr Fleisch ist besonders begehrt. Der bisherige Bieter-Rekord für ein Schaf mit dem Namen „Deveronvale Perfection“ wurde im Jahr 2009 mit 257.000 Euro erzielt.

bcs

Kommentare