Schweden: Brand auf Kreuzfahrtschiff

+
Wegen eines Feuers ist ein Kreuzfahrtschiff im Hafen von Stockholm evakuiert worden.

Stockholm - Wegen eines Feuers ist ein Kreuzfahrtschiff im Hafen von Stockholm evakuiert worden. Mehrere Hundert Passagiere sind geflüchtet, einige sprangen in Panik sogar über Bord.

Zwei Mitglieder der Crew der unter maltesischer Flagge fahrenden “Zenith“ mussten nach ersten Berichten wegen Rauchvergiftung ins Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher berichtete. Als der Brand ausbrach, war das Schiff am Kai angedockt. Wie viele Menschen an Bord waren, stand zunächst nicht fest. Viele Reisende waren nach Angaben der Polizei an Land. Das Schiff hat eine Kapazität für 1600 Passagiere.

dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser