Deutscher Notarzt leistet Erste Hilfe in Österreich

Schwerer Auffahrunfall: Fahrer wird aus Traktor geschleudert

+
Nach Informationen der Presseagentur AKTIVNEWS wurde der Fahrer lebensgefährlich verletzt.
  • schließen

Österreich -  Auf der Bundesstraße 160, zwischen St.Leonhard und Neu-Anif, krachte ein Pkw so heftig in einen Traktor, dass der Fahrer aus dem Fahrzeug geschleudert wurde.

Auf der österreichischen Bundesstraße 160, die auf der deutschen Seite in die B305 übergeht, ist es am Freitagabend zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Autofahrer übersah einen vor ihm befindlichen Traktor und krachte in dessen Heck. 

Der Zusammenstoß war so heftig, dass der Fahrer aus dem Traktor geschleudert. Nach Informationen der Presseagentur AKTIVNEWS wurde der Fahrer dabei lebensgefährlich verletzt. Der Fahrer des Pkw soll nur leichte Verletzungen davongetragen haben.


Ein zufällig vorbeikommender deutscher Notarzt leistete sofort Erste Hilfe an der Unfallstelle, bis die Kollegen aus Österreich eintrafen.

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser