Menschen in Kalifornien total genervt

Er hupte wochenlang Menschen frühmorgens aus dem Bett

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Er trieb wochenlang mit frühmorgendlichem Gehupe Anwohner eines kalifornischen Städtchens in den Wahnsinn

El Segundo - Nachdem er sie wochenlang um den Schlaf gebracht hatte, schritten sie zur Tat. Beherzte Einwohner des kalifornischen Städchens schnappten den Mann, der sie frühmorgens mit einem Drucklufthorn aus dem Schlaf riss.

Wochenlang wurden die Einwohner El Segundo in Kalifornien von einem besonderen Plagegeist um den Schlaf gebracht. Irgendjemand brauste in den frühen Morgenstunden durch den Ort und dröhnte dabei mit einer besonders leistungsstarken Drucklufthorn herum. 

Nach sechs Wochen schließlich konnte dem Übeltäter das Handwerk gelegt werden. Wütende Anwohner erspähten den Mann, der sie wochenlang in den Wahnsinn getrieben hatte und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. In seinem Auto fand sich die verwendete Hupe. Laut Medienberichten hatte er einen bestimmten Nachbarn gezielt nerven wollen. 

hs

Zurück zur Übersicht: Welt-News

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser