Rührende Geschichte aus Simbabwe

Fünf Tage vor der Hochzeit - Krokodil beißt Braut den Arm ab

+
Zenele konnte fünf Tage nachdem sie ihren Arm verloren hatte bereits wieder lächeln.
  • schließen

Simbabwe - Sie wollten vor ihrer Hochzeit noch einmal einen tollen Ausflug machen, etwas erleben, aufregende Erfahrungen sammeln. Aber was diesem Pärchen fünf Tage vor der Trauung passiert ist, veränderte ihr Leben. 

Das junge Pärchen Jamie Fox (27) und Zenele Ndlovu machten eine Kanu-Tour auf dem Zambezi, dem längsten Fluss Afrikas. Die Reise gilt laut "Victoria Falls Guide" als "perfekte Aktivität für diejenigen, die nicht nur die im Überfluss vorhandenen Vögel und wilden Tiere sehen wollen, sondern auch den Frieden, die Beschaulichkeit und die Schönheit des Zambezi erleben wollen". 

Am 30. April jedoch kam für das Pärchen alles anders. Die junge Frau wird während der Fahrt plötzlich von einem Krokodil attakiert. Das Raubtier biss der jungen Dame in ihren rechten Arm. "Ich schrie, wollte sie retten. Sie verspührte fast keine Schmerzen, als wir sie aus dem Wasser zogen, wahrscheinlich aufgrund des Schocks. Wir haben gehofft die Ärzte würden ihren Arm noch retten können, doch dies war leider nicht der Fall", äußert sich der Bräutigam gegenüber dailynews.com

Aber das Pärchen lies sich nicht unterkriegen. Sie wollten ihren Hochzeitstermin unbedingt einhalten. "Wir sind froh, dass wir noch Leben" - und so gaben sich Jamie und Zenele in der Kirche des Krankenhauses das Ja-Wort.

Auch die große Hochzeitsfete fand statt, nur ohne die beiden glücklich Verheirateten.  


Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser