Söllner als Cannabis-Experte gefragt

Salzburg - Wenn ganz Österreich über die Cannabis-Legalisierung diskutiert, darf einer nicht fehlen: Hans Söllner. Am Donnerstag folgt er deshalb einer Einladung nach Salzburg.

Der Liedermacher Hans Söllner aus Ainring diskutiert in Salzburg heute über die Legalisierung von Cannabis. Die Veranstaltung wird von den Jusos Salzburg und dem Verband Sozialistischer Studenten Österreichs organisiert. Seit Monaten diskutiert ganz Österreich, ob Cannabis in Zukunft eine legale Droge werden soll. Die Sozialistische Jugend hat diese Frage in den Medien zum Rollen gebracht. Beginn der Diskussion ist um 19 Uhr in der Universität Salzburg.

Quelle: Bayernwelle Südost

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser