Spektakuläre Welt-Bilder aus dem Orbit

New York - Die Welt von oben – eine solche Ansicht ist sonst nur Astronauten vorbehalten. Doch dank der Arbeit eines US-Wissenschaftlers kommt nun auch die breite Öffentlichkeit in den Genuss dieser einzigartigen Perspektive auf die Erde.

Das 60-sekündige Video ermöglicht dem Zuschauer die Welt mit den Augen eines ISS-Astronauten zu sehen. Um genauer zu sein, die nord- und südamerikanische Pazifikküste. Der Film beginnt im Norden und wandert gen Süden. Die Städte Vancouver, Seattle, Portland, San Francisco und Los Angeles sind eindeutig zu erkennen. Dann bewegt sich die Kamera weiter südlich und fängt den Golf von Mexiko ein. Das Ziel: Die Antarktis bei Sonnenaufgang.

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser