Schlechtwettersperre in Salzburg

Salzburg - Die Stadt Salzburg hat heute für Touristen wieder die sogenannte "Schlechtwettersperre" verhängt. Deshalb heißt es für Touristen auf diese Parkplätze auszuweichen:

In der Stadt Salzburg tritt ab heute wieder die Schlechtwettersperre in Kraft. Für Touristen heißt es ab 10 Uhr ausweichen auf die Park & Ride-Plätze beim Flughafen, bei der Messe und in Salzburg-Süd.

In die Stadt dürfen dann nur Autos mit österreichischem Kennzeichen sowie einem Traunsteiner- oder Berchtesgadener Land-Kennzeichen einfahren.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser