Zugausfälle am Montagmittag

Streiks in Österreich beendet: 100.000 Fahrgäste betroffen

  • schließen

Österreich - Pendler und Zugreisende brauchen am Montagmittag starke Nerven. Aufgrund eines Streiks der Bahnmitarbeiter in Österreich können keine Züge die Bahnhöfe in Kufstein und Salzburg anfahren.

Update, 14.30 Uhr: 100.000 Fahrgäste betroffen

Soeben meldete die ÖBB, dass der Zugverkehr wieder aufgenommen wurde. In einer Pressemeldung schreibt das Unternehmen: "Seit 14 Uhr beginnen die ÖBB damit, den Bahnverkehr auch in Salzburg strukturiert wieder hochzufahren. Die Fernverkehrszüge setzen ihre Fahrt ab 14 Uhr fort, der Nahverkehr folgt direkt im Anschluss. 

Die Fahrgäste müssen mit Auswirkungen jedenfalls bis zum späten Nachmittag rechnen. Die ÖBB unternehmen aber alles, um so rasch wie möglich einen geregelten Zugverkehr zu ermöglichen. Wir gehen davon aus, dass rund 100.000 Fahrgäste von den Auswirkungen des Streiks betroffen waren/sind. 

In Salzburg waren bzw. sind es rund 40 Züge. Für sie waren innerhalb der letzten Stunden ÖBB-KundenlenkerInnen an den großen Bahnhöfen im Einsatz, kostenfreie Getränke wurden im Zug verteilt, WC Anlagen wurden auf den Knotenbahnhöfen geöffnet (= gratis Nutzung) und ÖBB Lounges wurden für alle Fahrgäste zugänglich gemacht."

Pressemeldung ÖBB-Holding AG

Erstmeldung:

Täglich pendeln hunderte von Menschen mit der Bahn nach Österreich und wieder zurück. Am Montagmittag müssen sich die Reisenden auf einige Verzögerungen einstellen. Wie der Meridian auf seiner Homepage bekannt gab, können wegen eines Streiks in Österreich zwischen 12 und 14 Uhr die Bahnhöfe Kufstein und Salzburg nicht angefahren werden. Weiter heißt es: "Die Züge in Richtung Kufstein enden in Kiefersfelden, die Züge in Richtung Salzburg enden in Freilassing. Ein Busnotverkehr zwischen Freilassing und Salzburg ist eingerichtet."

Wie ein Sprecher der Bahn gegenüber der Redaktion erklärte, könne man die Abstände in welchem die Züge verkehren, nicht exakt definieren. Es komme vor allem auf dem Verkehr an. Mehrere Busse pendeln auf den beiden Strecken hin und her. 

Betroffen sind aktuell folgende Züge: 

M 79080 Kufstein (15:02) - München Hbf (16:15 ) Teilausfall zwischen : Kufstein und Kiefersfelden Grund: Streik in Österreich. Fahrgäste bitte die bereitgestellten Busse nutzen. 

M 79069 München Hbf (12:43) - Kufstein (13:58 ) Teilausfall zwischen : Kiefersfelden und Kufstein Grund: Streik in Österreich. Fahrgäste bitte die bereitgestellten Busse nutzen. 

M 79032 Salzburg Hbf (14:15) - München Hbf (16:07 ) Teilausfall zwischen : Salzburg Hbf und Freilassing Grund: Streik in Österreich. Fahrgäste bitte die bereitgestellten Busse nutzen. 

M 79019 München Hbf (11:55) - Salzburg Hbf (13:42 ) Teilausfall zwischen : Freilassing und Salzburg Hbf Grund: Streik in Österreich. Fahrgäste bitte die bereitgestellten Busse nutzen. 

M 79078 Kufstein (14:02) - München Hbf (15:15 ) Teilausfall zwischen : Kufstein und Kiefersfelden Grund: Streik in Österreich. Fahrgäste bitte die bereitgestellten Busse nutzen. 

M 79030 Salzburg Hbf (13:13) - München Hbf (15:05 ) Teilausfall zwischen Salzburg Hbf und Freilassing Grund: Streik in Österreich. Fahrgäste bitte die bereitgestellten Busse nutzen. 

M 79076 Kufstein (13:02) - München Hbf (14:15 ) Teilausfall zwischen Kufstein und Kiefersfelden Grund: Streik in Österreich. Fahrgäste bitte die bereitgestellten Busse nutzen. 

M 79074 Kufstein (12:02) - München Hbf (13:15 ) Teilausfall zwischen Kufstein und Kiefersfelden Grund: Streik in Österreich. Fahrgäste bitte die bereitgestellten Busse nutzen. 

M 79026 Salzburg Hbf (12:15) - München Hbf (14:06 ) Teilausfall zwischen Salzburg Hbf und Freilassing Grund: Streik in Österreich. 

Fahrgäste bitte die bereitgestellten Busse nutzen. 

M 79067 München Hbf (11:43) - Kufstein (12:58 ) Teilausfall zwischen Kiefersfelden und Kufstein Grund: Streik in Österreich. Fahrgäste bitte die bereitgestellten Buss nutzen. 

Ein Busnotverkehr zwischen Freilassung und Salzburg ist eingerichtet. Ein Busnotverkehr zwischen Kiefersfelden und Kufstein ist eingerichtet. 

M 79015 München Hbf (10:55) - Salzburg Hbf (12:42 ) Teilausfall zwischen Freilassing und Salzburg Hbf Grund: Streik in Österreich 

M 79065 München Hbf (10:43) - Kufstein (11:58 ) Teilausfall zwischen Kiefersfelden und Kufstein Grund: Streik in Österreich 

M 79063 München Hbf (09:43) - Kufstein (10:58 ) Teilausfall zwischen Kiefersfelden und Kufstein Grund: Streik in Österreich 

M 79013 München Hbf. (09:55) - Salzburg (11:33) Teilausfall zwischen Freilassing und Salzburg. 

Bitte die bereitgestellten Busse in Fahrtrichtung Salzburg nutzen.

Lage laut Deutscher Bahn noch unübersichtlich

Auch die Deutsche Bahn kündigt den Streik auf ihrer Homepage an: "Die Gewerkschaft "VIDA" hat für kommenden Montag, 26. November 2018 in der Zeit von 12 bis 14 Uhr zu österreichweiten Warnstreiks aufgerufen. Leider ist aktuell noch nicht abzuschätzen, wann und wo es zu Einschränkungen im Bahnverkehr kommen kann. Im internationalen und im innerösterreichischen Zugverkehr muss mit Zug- und Kurswagenausfällen gerechnet werden. Verspätungen der verkehrenden Züge sind nicht auszuschließen."

Tagesaktuelle Reiseverbindungen mit Echtzeitinformationen über Züge und Verbindungen finden Sie unter www.bahn.de/reiseauskunft. Aktuelle Inforamtionen der ÖBB können darüber hinaus auch bei www.streckeninfo.oebb.at abgerufen werden.

mz

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT