Studenten in Neuseeland feiern als Nazis

+
Neuseeländische Studenten haben sich auf einer Oktoberfest-Party als Nazis verkleidet.

Wellington - Studenten der Lincoln Universität in Neuseeland haben nach einem Zeitungsbericht vom Montag als Nazis und KZ-Insassen verkleidet eine Oktoberfestparty gefeiert.

Dies sagte ein Student der in Christchurch erscheinende Zeitung “The Press“. Der Vizekanzler der Universität, Roger Field, sagte dem Blatt, die Hochschule prüfe die Vorwürfe. Falls einige der Beschuldigungen richtig seien, wäre das Verhalten inakzeptabel.

Der Präsident des Rates der Juden in Neuseeland, Stephan Goodman, zeigte sich enttäuscht. Es sei nicht das erste Mal und werde wohl auch nicht das letzte Mal sein, dass so etwas geschehe. In den meisten Fälle geschehe es jedoch aus Unwissen und nicht in böswilliger Absicht. Die Party hatte am Freitag stattgefunden.

dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser