Tiger-Alarm in der Slowakei

+
Ein umherstreifender Tiger sorgt in der Slowakei für Aufregung.

Bratislava - Ein umherstreifender Tiger hat in der Slowakei für Aufregung gesorgt. Wie Medien am Donnerstag berichteten, ist das auf 70 bis 80 Kilogramm geschätzte Tier im Bezirk Ruzomberok (Rosenberg) gesehen worden.

Die lokalen Polizeibehörden warnten davor, wenig frequentierte Waldwege zu benutzen.

Ein Mitglied der Bergrettung gab an, den Tiger nur etwa 15 Meter vor sich gesehen zu haben, als er während einer Radtour auf einem Waldweg stehen geblieben sei. Ein anderer Augenzeuge berichtete, er habe auf einem Parkplatz am Waldrand beobachtet, wie ein Tiger aus einem Lieferwagen gesprungen und in den Wald gelaufen sei. Da in der ganzen Slowakei kein Tiger vermisst wird, gingen die Behörden davon aus, dass das Tier illegal gehalten wurde.

dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser