+++ Eilmeldung +++

News-Ticker zum Tag der Entscheidung

Seehofer gibt Merkel Frist im Asylstreit - Journalist berichtet von absurdem Machtkampf hinter den Kulissen

Seehofer gibt Merkel Frist im Asylstreit - Journalist berichtet von absurdem Machtkampf hinter den Kulissen

16 Tote bei Explosion in chinesischer Fabrik

+
Bei einer Explosion in einer Fabrik in Ostchina sind am Sonntag mindestens 16 Menschen getötet worden

Peking - Bei einer Explosion in einer Fabrik in Ostchina sind am Sonntag mindestens 16 Menschen getötet worden.

Wie die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua unter Berufung auf die Bezirksregierung weiter berichtete, wurden 43 Menschen verletzt. Unter den Todesopfern seien Arbeiter und Anwohner.

Das Unglück wurde nach Angaben von Behörden durch fünf bis sieben Tonnen illegal gelagerter explosiver Stoffe ausgelöst. Die Fabrik in Chuzhou in der Provinz Anhui baut und verarbeitet Quarzsand. “Die ist keine Bergbaugesellschaft, und daher gibt es keine Notwendigkeit, Explosivstoffe einzusetzen“, erklärte ein Beamter. Das Unternehmen beschäftigt nach Angaben von Xinhua etwa 100 Menschen.

dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser