Tote Soldaten: Kein Geld für Familien?

1 von 2
Die Särge von getöteten Bundeswehr-Soldaten sind in der Stadtkirche in Bad Salzungen vor dem Altar aufgestellt.
2 von 2
tote soldaten

Berlin - Sie sind im Dienst gefallen. Doch ihre Angehörigen bleiben ohne Versorgung zurück.  Aufgrund der „Kriegsklausel“ wollen Versicherungen nicht für getötete Soldaten zahlen.

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.