Am Freitag

Überfall auf Salzburger Wettlokal: Verdächtiger stellt sich

Salzburg - Einer der beiden Täter des Überfalls auf ein Wettlokal hat sich am Freitag der Polizei gestellt.

Am Freitag stellte sich der zweite Täter vom Vorfall am Mittwoch in einem Wettlokal in Salzburg-Lehen. Es handelt sich um einen 29-jährigen Tschetschenen. Er ist am Freitag zum Vorwurf des Raubs am 29. November vom Landeskriminalamt einvernommen worden. Der 29-Jährige ist nicht geständig. Mit Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Salzburg wurde er in die Justizanstalt Puch-Urstein gebracht.

Presseaussendung Landespolizeidirektion Salzburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser