Sex-Umfrage: Jeder Siebte will mehr Abwechslung

München - Ein ausgewogenes Sex-Leben ist wichtig für eine Beziehung. Eine Umfrage enthüllt nun interessanten Ergebnisse. Hier erfahren sie mehr:

Sex ist ein zentraler Punkt in jeder Partnerschaft. Manche holen sich den Kick auch außerhalb von Ehe oder Beziehung. In einer repräsentativen Umfrage der Apotheken Umschau wurden jetzt Ergebnisse ermittelt. Die erfreuliche Nachricht: Die Deutschen haben guten Sex!

Vier von fünf Deutschen, die in Beziehungen leben, betonten, sie "seien voll und ganz zufrieden" (79,8 Prozent). Nur 15,9 Prozent, also rund jeder Sechste, würde sich mehr sexuelle Aktivität wünschen. Gute Nachrichten aus den deutschen Schlafzimmern!

Darüber hinaus sprachen die Befragten über die sexuelle Abwechslung in den heimischen Federn. Jeder Siebte (14,0 Prozent) vermisst Abwechslung. Dennoch gaben nur wenige zu, dass sie für eine Affäre offen wären. Zumindest sagten das nur 6,9 Prozent.

kh.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser