Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ungleicher Kampf: Eule attackiert Chihuahua

Crystal Lake - Ein Uhu hat sich für seine Attacke einen ungleichen Gegner ausgesucht. Der Vogel attackierte einen kleinen Chihuahua-Hund. Vielleicht verwechselte der Uhu das Hundchen mit einem anderen Tier.

Ausgerechnet einen kleinen Chihuahua hat sich ein Uhu in Chicago als Beute ausgesucht. Die Eule stürzte sich an einem Abend der vergangenen Woche auf den nur zwei Kilogramm schweren “Chico“, als der gerade mit seinem Besitzer George Kalomiris im Vorort Crystal Lake einen Abendspaziergang machte.

Kalomiris sagte, er habe die Leine festgehalten, während der Uhu den Hund über den Bürgersteig geschleift habe. Es sei ihm dann gelungen, die Eule zu verscheuchen. “Chico“ erlitt Stichwunden durch die Krallen des Vogels und trug offenbar auch eine psychische Störung davon: Laut seinem Besitzer weigert sich der Hund seitdem, bei Dunkelheit nach draußen zu gehen.

dapd

Kommentare