In Achbergtunnel gegen Ausweichbucht

Unfall bei Unken: Mann aus dem Landkreis Traunstein tot 

  • schließen

Unken/ Landkreis Traunstein - Bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag im Achbergtunnel ist ein 68-jähriger Mann aus dem Landkreis Traunstein ums Leben gekommen. 

Aus bislang ungeklärter Ursache überfuhr der Kleinbusfahrer, der in Richtung Lofer unterwegs war, die doppelte Sperrlinie und prallte gegen eine Ausweichbucht. Wie salzburg24.at vermeldet, konnte der Notarzt nur mehr den Tod des Fahrers feststellen. 

Der Achbergtunnel wurde aufgrund der Aufräumarbeiten und der Bergung des Toten für rund eineinhalb Stunden von den Feuerwehren Unken und Lofer gesperrt. 

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser