Achtung, liebe Autofans

Unruhe vor GTI-Treffen - Nägel und Schlingen

Maria Wörth - Achtung, liebe Autofans! Diejenigen, die zum GTI-Treffen am Wörthersee fahren, sollten gut auf sich aufpassen. Es gibt Unbekannte, mit denen ist nicht zu spaßen:

Es findet bereits zum 34. Mal statt und lockt Jahr für Jahr mehr Teilnehmer und Schaulustige an: Das GTI-Treffen in Reifnitz am Wörthersee, das als das absolute Muss für Autofans gilt.

Doch die Anwohner scheinen nicht gerade begeistert über den Trubel rund um den größten See Kärntens zu sein. Auf der Verbindungsstraße zwischen Faaker See und Velden sollen unbekannte Täter Nägel auf der Fahrbahn verteilt haben, ein Autofahrer kam mit seinem PS-starken Gefährt bereits von der Straße ab:

Auch eine weitere, lebensbedrohliche Methode soll dafür sorgen, die Autofans aus der Region fernzuhalten: In Faak sollen Schlingen in die Fahrbahn einbetoniert worden sein.

In Faak wurden von verärgerten Bewohnern Schlingen in den Boden betoniert!!!Bitte Acht geben und Teilen!!!!!! :o :(Danke Sascha fürs Bild

Posted by Turbokurve-Arneitz on Samstag, 2. Mai 2015

bp

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser