Urlauber überleben Flugzeugabsturz bei Korsika

+
Stundenlang mussten die Urlauber im kalten Wasser nach dem Flugzeugabsturz ausharren.

Paris - Sechs Menschen haben einen Flugzeugabsturz vor der französischen Mittelmeerinsel Korsika sowie mehrere Stunden im kalten Wasser beinahe unbeschadet überlebt.

Lesen Sie auch

Kleinflugzeug mit sechs Menschen abgestürzt

“Es ist ein Wunder“, berichteten Rettungspiloten nach der Bergung der Urlauber in der Nacht zum Dienstag. Die Cessna 210 war am Montagnachmittag beim Anflug auf die Insel aus noch ungeklärter Ursache abgestürzt.

Die Suchaktion führter erst am späten Abend zum Erfolg, als ein Aufklärungsflugzeug der französischen Marine ein Peilsignal aus einer der Rettungswesten auffing.

Die sechs Verunglückten, deren Nationalität nicht genannt wurde, wurden schließlich von Hubschraubern aus den meterhohen Wellen geborgen. Sie waren alle stark unterkühlt, berichtete 20minutes.fr.

dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser