Dieser Cent ist eine Million Dollar wert

+
Diese Ein-Cent-Münze ist eine Million Dollar wert

Schaumburg - Eine seltene Ein-Cent-Münze aus dem Jahr 1792 hat in den USA für 1,15 Millionen Dollar (870.000 Euro) den Besitzer gewechselt. Um ihre Identität machen die neuen Eigentümer ein Geheimnis.

Der Penny wurde am Donnerstag in der Stadt Schaumburg im US-Staat Illinois versteigert. Das aus Kupfer gefertigte Geldstück war nie im Umlauf, wie ein Sprecher des Auktionshauses Heritage Auctions mitteilte. Um den Cent schwerer zu machen, sei noch ein wenig Silber hinzugefügt worden. Den Zuschlag erhielt am Donnerstag ein Bieter aus Kalifornien, der im Auftrag einer unbekannten Anlegergruppe an der Auktion teilnahm. Die gebotene Summe betrug eine Million Dollar. Da aber eine Provision von 15 Prozent an das Auktionshaus zu zahlen war, beläuft sich die Endsumme auf 1,15 Millionen Dollar.

dapd

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser