Sieht der aus wie ein Flugzeug-Kapitän?

Dieser falsche Pilot schaffte es ins Cockpit

+
Dieser Mann schaffte es bis ins Cockpit, ehe er entdeckt wurde.

Washington - Erst seine fehlenden Papiere enttarnten ihn: Ein als Pilot verkleideter Flugpassagier hat sich in den USA bis ins Cockpit einer Linienmaschine geschmuggelt.

Der 60-Jährige habe kurz vor dem US-Airways-Flug von Philadelphia (Pennsylvania) nach West Palm Beach (Florida) hinter dem Pilotensitz platzgenommen, als er wegen mangelnder Ausweispapiere erwischt wurde, berichtete das lokale Nachrichtenportal philly.com am Freitag. Der Franzose habe sich wie ein Kapitän der Fluglinie Air France angezogen, zitiert der Fernsehsender Fox die Polizei. Der Fall habe sich am Mittwochabend (Ortszeit) ereignet.

Es habe sich um einen Passagier aus Frankreich gehandelt. Der Mann habe vorher versucht, einen Platz in der Business Class als Upgrade zu ergattern, sei damit aber gescheitert. Er wurde festgenommen. Die Bundespolizei FBI habe die Ermittlungen übernommen.

dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser