Diskussion gerät außer Kontrolle

Politiker prügeln sich im Live-Fernsehen 

+
  • schließen

Pristina/Kosovo - Eine hitzige Debatte, die schließlich in Handgreiflichkeiten ausartete, lieferten sich kürzlich kosovarische Politiker live im TV, wie unser Partnerportal tz.de berichtet.

Der oppositionelle Politiker Frashër Krasniqi und sein Gegenüber Milaim Zeka von der Regierungspartei diskutieren anfangs nur, doch die Stimmung schlägt schnell um, als Krasniqi seinem Kontrahenten unvermittelt ein Glas Wasser ins Gesicht kippt. Das lässt der sich nicht gefallen und antwortet prompt mit einer Wasserflasche.

Die Situation eskaliert und die beiden gehen aufeinander los, berichtet das kosovarische Nachrichtenportal botasot.info. Der Moderator versucht dazwischen zu gehen, hat alleine jedoch Mühe die Handgreiflichkeiten der Politiker zu unterbinden. Erst als sich weitere Studiomitarbeiter einmischen, lassen die beiden Streithähne voneinander ab. 

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser