Vier Fluggäste nach Landung in Brüssel verletzt

+
Ein Regionaljet vom Typ Avro wie dieser hatte in Brüssel einen Unfall bei dem vier Passagiere verletzt wurden.

Brüssel - Kurz nach der Landung ihrer Maschine in Brüssel sind vier Passagiere der Fluggesellschaft SN Brussels Airlines am Dienstag verletzt worden.

Nach Mitteilung der Fluggesellschaft spritzte nach dem Aussteigen Hydrauliköl aus dem vierstrahligen Regionaljet vom Typ Avro auf Gesicht und Arme der Reisenden. Zunächst sei noch unklar, wie das Öl austreten konnte. Der Zustand der Passagiere sei nicht besorgniserregend.

dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser