Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Superzelle sorgt für rund 300 Einsätze

Reißender Fluss schießt durch Ort: Golfball-große Hagelkörner richten Spur der Verwüstung in Kärnten an

Starkregen lässt am Donnerstag einen Fluss durch den Ort Völkermarkt entstehen.
+
Starkregen lässt am Donnerstag einen Fluss durch den Ort Völkermarkt entstehen.

Kärnten – Heftige Gewitter zogen am Donnerstag (2. Juni) über das österreichische Kärnten und haben gerade in Völkermarkt eine Spur der Verwüstung hinterlassen.

Update, 8.09 Uhr - Superzelle sorgt für rund 300 Einsätze

Starke Unwetter haben am Donnerstag und in der Nacht auf Freitag für rund 300 Feuerwehreinsätze und Schäden in Millionenhöhe gesorgt. Das berichtet der ORF. Eine Superzelle entlud sich im Bezirk Völkermarkt, bis zu 100 Liter Wasser pro Quadratmeter gingen nieder. Mehrmals wurde der Ort von Hagel heimgesucht.

Der Lilienbergtunnel unter Völkermarkt musste wegen Überflutung gesperrt werden. Im Bezirk Völkermarkt wurde der Krisenstab aktiviert. Bürgermeister Markus Lakounigg in einem ersten Statement zur „Krone“: „Es ist schlimm. Wir tun jetzt alles, um zu helfen.“ Die Arbeiten der Helfer dauerten bis tief in die Nacht und werden am Freitag fortgesetzt. Auch aus den Bezirken St. Veit an der Glan, Klagenfurt und Klagenfurt-Land wurden Schäden gemeldet.

Nicht nur Häuser, Autos und Straßen wurden bei den Gewittern stark in Mitleidenschaft gezogen. In der Landwirtschaft ist ein Schaden von 2,8 Millionen Euro entstanden, teilte die Österreichische Hagelversicherung am Donnerstagabend mit. Betroffen sind insgesamt 12.300 Hektar Agrarfläche. Insgesamt schätzt die Hagelversicherung den Gesamtschaden auf rund vier Millionen Euro.

Erstmeldung - Hagel und Sturmflut in Kärnten

Hagel, Unwetter und Starkregen: Innerhalb kürzester Zeit ging es in Völkermarkt heftig zu. Die Hagelkörner waren teilweise so groß wie Golfbälle. Nun wurde sogar der Bezirkskrisenstab vom Bezirksfeuerwehrkommando Völkermarkt hochgefahren. Sämtliche Feuerwehren aus der Umgebung stehen am Freitagmorgen noch immer im Einsatz. Sie haben mit Unwetterschäden, Überschwemmungen und Hagelgewitter zu kämpfen. 

Stellenweise bis zu 100 Liter Niederschlag

Augenzeugenaufnahmen zeigen Wassermassen, die wie ein reißender Fluss durch den Ort schießen. Ein Gebäude steht mittendrin und das Wasser reicht schon bis zu den Fenstern. Zudem ist massiver Hagelschlag zu sehen, der in einen Pool fällt und die Umgebung weiß verfärbt. Nach diesem sind die Pflanzen zerstört. In kurzer Zeit gab es in Völkermarkt 60 Liter pro Quadratmeter an Niederschlag. Das ist etwa die Hälfte der Monatsmenge. Stellenweise gab es sogar bis zu 100 Liter Niederschlag.

Unwetter überschwemmen und verwüsten Ort in Kärnten

Österreich: Wassermassen schießen durch Völkermarkt - Haus steht bis zu den Fenstern in einem reißenden Fluss - Hagelschlag, Überflutungen und zerstörte Pflanzen - Spur der Verwüstung nach heftigen Gewittern -
Unwetter überschwemmen und verwüsten Ort in Kärnten © vifogra / Eberlein
Österreich: Wassermassen schießen durch Völkermarkt - Haus steht bis zu den Fenstern in einem reißenden Fluss - Hagelschlag, Überflutungen und zerstörte Pflanzen - Spur der Verwüstung nach heftigen Gewittern -
Unwetter überschwemmen und verwüsten Ort in Kärnten © vifogra / Eberlein
Österreich: Wassermassen schießen durch Völkermarkt - Haus steht bis zu den Fenstern in einem reißenden Fluss - Hagelschlag, Überflutungen und zerstörte Pflanzen - Spur der Verwüstung nach heftigen Gewittern -
Unwetter überschwemmen und verwüsten Ort in Kärnten © vifogra / Eberlein
Österreich: Wassermassen schießen durch Völkermarkt - Haus steht bis zu den Fenstern in einem reißenden Fluss - Hagelschlag, Überflutungen und zerstörte Pflanzen - Spur der Verwüstung nach heftigen Gewittern -
Unwetter überschwemmen und verwüsten Ort in Kärnten © vifogra / Eberlein
Österreich: Wassermassen schießen durch Völkermarkt - Haus steht bis zu den Fenstern in einem reißenden Fluss - Hagelschlag, Überflutungen und zerstörte Pflanzen - Spur der Verwüstung nach heftigen Gewittern -
Unwetter überschwemmen und verwüsten Ort in Kärnten © vifogra / Eberlein
Österreich: Wassermassen schießen durch Völkermarkt - Haus steht bis zu den Fenstern in einem reißenden Fluss - Hagelschlag, Überflutungen und zerstörte Pflanzen - Spur der Verwüstung nach heftigen Gewittern -
Unwetter überschwemmen und verwüsten Ort in Kärnten © vifogra / Eberlein
Österreich: Wassermassen schießen durch Völkermarkt - Haus steht bis zu den Fenstern in einem reißenden Fluss - Hagelschlag, Überflutungen und zerstörte Pflanzen - Spur der Verwüstung nach heftigen Gewittern -
Unwetter überschwemmen und verwüsten Ort in Kärnten © vifogra / Eberlein
Österreich: Wassermassen schießen durch Völkermarkt - Haus steht bis zu den Fenstern in einem reißenden Fluss - Hagelschlag, Überflutungen und zerstörte Pflanzen - Spur der Verwüstung nach heftigen Gewittern -
Unwetter überschwemmen und verwüsten Ort in Kärnten © vifogra / Eberlein
Österreich: Wassermassen schießen durch Völkermarkt - Haus steht bis zu den Fenstern in einem reißenden Fluss - Hagelschlag, Überflutungen und zerstörte Pflanzen - Spur der Verwüstung nach heftigen Gewittern -
Unwetter überschwemmen und verwüsten Ort in Kärnten © vifogra / Eberlein
Österreich: Wassermassen schießen durch Völkermarkt - Haus steht bis zu den Fenstern in einem reißenden Fluss - Hagelschlag, Überflutungen und zerstörte Pflanzen - Spur der Verwüstung nach heftigen Gewittern -
Unwetter überschwemmen und verwüsten Ort in Kärnten © vifogra / Eberlein
Österreich: Wassermassen schießen durch Völkermarkt - Haus steht bis zu den Fenstern in einem reißenden Fluss - Hagelschlag, Überflutungen und zerstörte Pflanzen - Spur der Verwüstung nach heftigen Gewittern -
Unwetter überschwemmen und verwüsten Ort in Kärnten © vifogra / Eberlein
Österreich: Wassermassen schießen durch Völkermarkt - Haus steht bis zu den Fenstern in einem reißenden Fluss - Hagelschlag, Überflutungen und zerstörte Pflanzen - Spur der Verwüstung nach heftigen Gewittern -
Unwetter überschwemmen und verwüsten Ort in Kärnten © vifogra / Eberlein
Österreich: Wassermassen schießen durch Völkermarkt - Haus steht bis zu den Fenstern in einem reißenden Fluss - Hagelschlag, Überflutungen und zerstörte Pflanzen - Spur der Verwüstung nach heftigen Gewittern -
Unwetter überschwemmen und verwüsten Ort in Kärnten © vifogra / Eberlein

Ebenso schießen in einem anderen Haus, wie Amateuraufnahmen zeigen, die Wassermassen durch ein geborstenes Kellerfenster und der Feuerwehrler steht in einem Mix aus Wasser und Hagel.

Die genauen Schäden sind noch nicht zu beziffern, da die Einsätze aktuell noch andauern.

mh