Vulkan Popocatepetl spuckt Asche

+
In Mexiko ist der Vulkan Popocatepetl mit einer Eruption wieder zum Leben erwacht

Mexiko-Stadt - In Mexiko ist der Vulkan Popocatepetl mit einer Eruption wieder zum Leben erwacht. Wie der mexikanische Katastrophenschutz mitteilte, spuckte der Vulkan am Dienstag vier Mal Asche in die Luft.

Es sei möglich, dass die Asche in der Nacht auf Mexiko-Stadt niedergehe, hieß es. Die Behörde rief die Bürger auf, einen Sicherheitsabstand von mindestens 12 Kilometer zum Krater des 5.450 Meter hohen Vulkans zu wahren. Der Popocatepetl befindet sich rund 65 Kilometer südöstlich von Mexiko-Stadt.

Naturkatastrophen - spektakuläre Bilder

Naturkatastrophen: Das sind die gefährlichsten Länder der Erde

dapd

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser