Erneuter Ausbruch

Vulkan Stromboli: Videos zeigen meterhohe Rauchwolke 

+
So sah der Vulkan Stromboli bei seinem Ausbruch Anfang Juli aus. Am Mittwoch ist er erneut ausgebrochen.

Bereits im Juli ist der Vulkan Stromboli in Italien ausgebrochen. Ein Mensch kam dabei ums Leben. Am Mittwoch ist der Vulkan erneut ausgebrochen. Videos auf Twitter zeigen die meterhohe Rauchwolke.

Rom - Nach den heftigen Eruptionen des Vulkan Stromboli in Italien im Juli, ist der Vulkan am Mittwoch erneut ausgebrochen, wie die Feuerwehr erklärte. Aktuell gebe es keine Anzeichen, dass Menschen verletzt worden seien. Die Feuerwehr sei mit Booten und Hubschraubern im Einsatz, um Brände zu löschen. Auf Twitter kursieren unterdessen bereits Videos und Bilder, die den Ausbruch des Vulkans zeigen und in denen die meterhohe Rauchwolke am Himmel deutlich zu erkennen ist. 

Vulkan Stromboli: Bereits im Juli hatte es heftige Eruptionen gegeben

Der Stromboli bildet eine kleine Insel vor Sizilien und ist einer der aktivsten Vulkane der Welt. Auf der Insel leben knapp 500 Menschen. Durch die aktuelle Hochsaison sind jedoch zusätzlich auch zahlreiche Touristen auf der Insel.

Schon Anfang Juli dieses Jahres war der Stromboli ausgebrochen und hatte Touristen in Panik versetzt. Auch damals zeigten Videos die heftigen Eruptionen. Nach Angaben der Rettungskräfte kam bei dem Ausbruch ein 35-jähriger Wanderer aus Italien ums Leben. Mehrere weitere Menschen wurden damals verletzt.

Video zeigt neuesten Ausbruch des Vulkans Stromboli in Italien

dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT