Wahl zu UN-Sicherheitsrat - Deutschland Favorit

New York - Deutschland geht als Favorit in das Rennen um die neuen Plätze im UN-Sicherheitsrat. Davon gehen Diplomaten kurz vor der Entscheidung der Vollversammlung aus.

Für die beiden Plätze der westlichen Staaten gibt es drei Kandidaten: Neben Deutschland noch Kanada und Portugal. Das Mandat läuft über zwei Jahre. Bundesaußenminister Guido Westerwelle ist optimistisch, dass Deutschland einen Sitz erhält. Er gehe mit Respekt, aber Zuversicht in die Abstimmung, sagte Westerwelle der "Bild"-Zeitung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser