Bei Berliner Weihnachtsmännern geht die Post ab 

+
Berliner Weihnachtsmänner mögen keine Rentierschlitten

Berlin - Die Berliner Weihnachtsmänner brechen mit der Tradition: Statt durch den Schornstein kommt Santa Claus nun auf einem besonderen Gefährt angefahren:  

Der Rentierschlitten war gestern: Berliner Weihnachtsmänner und ihre himmlischen Begleiter kommen in diesem Jahr erstmals auch auf Segway-Rollern zur Bescherung. Am Donnerstag wurde in Berlin die Weihnachtssaison eingeläutet. Seit dem 1. November bereits vermittelt eine Agentur die Männer mit Rauschebart sowie Engel für Firmenfeiern, Kindergärten und die Bescherung am Heiligen Abend. Die vermittelten Nikoläuse folgen einem Ehrenkodex. Dazu gehört, dass sie verschiedene Weihnachtslieder und -gedichte kennen, im Kostüm nicht essen oder trinken und weder Uhr noch Handy tragen.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser