Welpe tritt aufs Gas: Auto rammt Schnapsladen

+
Der Dackel (Archivbild) ist aufs Gaspedal seines Herchens gesprungen.

Woodbury - Kurioser Unfall in Woodbury (US-Staat Minnesota): Ein Dackel-Welpe ist seinem Herrchen aufs Gaspedal gesprungen und hat den Wagen in einen Schnapsladen gesteuert.

Wie die US-Nachrichtenseite "twincities.com" berichtet, ereignete sich der Unfall, als Richard Coerber (72) gerade den Parkplatz eines Schnapsladens ansteuerte. Da sprang der Dackel nach vorne zwischen die Beine des Fahrers. Der Hund wurde zwischen dem Fuß des Herrchens und dem Gaspedal eingeklemmt, wodurch das Auto unkontrolliert beschleunigte.

"Zum Glück ist da gerade niemand über die Straße gegangen", meint der örtliche Polizist Curt Zacharias.

Mit Karacho donnerte der Wagen gegen die Türe des Schnapsladens. Sowohl der Laden als auch der Wagen wurden mittelschwer beschädigt. Herrchen und Hund überstanden den Unfall unverletzt.

fro

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser