Wilderer erschießt zwei Rehe mit einer Kugel

+
Ein Unbekannter erschoss in der Nähe des österreichischen Umhausen mit einer Kugel zwei Rehe.

Umhausen - Zwei auf einen Streich: Ein Wilderer erschoss in Österreich mit nur einer Kugel zwei Rehe. Die Tiere verendeten kurz darauf auf einer Wiese. Vom Täter fehlt jede Spur. 

Zwei Rehe erlitten in Österreich einen qualvollen Tod. Sie fielen einem Wilderer zum Opfer.

Der Unbekannte verletzte beide Tiere mit nur einer Kugel so schwer, dass sie sich nur noch wenige Meter weiter schleppen konnten, bevor sie auf einer Wiese verendeten.

Das Geschoss muss laut Polizei den den Hals des ersten Rehs durchdrungen und das zweite Tier am Bauch verletzt haben.

Die Polizei vermutet, dass der Wilderer das Gelände gut kannte und von einem Auto an der Straße aus geschossen hat.

pee

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser